Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Freitag, 14. Juli 2017,

    Motorradunfall in Urweiler

    Urweiler. Erneut kam es im Dienstgebiet der Polizei St. Wendel zu einem Motorradunfall und erneut wurde dem Unglücksfahrer eine Kurve zum Verhängnis. Der erst 17 Jahre alte, junge Mann aus der Gemeinde Namborn  war mit seiner Maschine am Donnerstagnachmittag, 13.07.2017, gegen 17:45 h von Leitersweiler kommend in Richtung Urweiler unterwegs, als er in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, über den unbefestigten Seitenstreifen fuhr und stürzte.

    In der Folge rutschte er mit seinem Motorrad durch den Graben und blieb an einem Leitpfosten hängen. Ein anderes Fahrzeug war nach den vorliegenden Erkenntnissen nicht beteiligt. Verkehrsteilnehmer leisteten dem jungen Mann bis zum Eintreffen von Notarzt und Rettungswagen Erste Hilfe. Das stark beschädigte Motorrad wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

    Jetzt Fan werden: