Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Donnerstag, 22. Juni 2017,

    Landkreise St. Wendel und Neunkirchen profitieren auch weiterhin vom Förderprogramm für ländliche Regionen

    Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft verlängert das erfolgreiche Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums. Dazu erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön:

    „Ich freue mich außerordentlich, dass die Landkreise St. Wendel und Neunkirchen, die in den vergangenen beiden Jahren mit je 1,5 Millionen Euro gefördert wurden, auch weiterhin vom Programm „Land(auf)Schwung“ profitieren können.

    Wie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft am vergangenen Mittwoch mitgeteilt hat, haben sich die Fördermaßnahmen als erfolgreiches Mittel zur Stärkung der Wirtschaftskraft und zur Verbesserung der Daseinsvorsorge in ländlichen Regionen erwiesen.

    Durch die Verlängerung des Programms bis Ende 2019  können noch weitere Erkenntnisse über die Weiterentwicklung der Förderpolitik im ländlichen Raum gesammelt werden.

    Das ist eine gute Nachricht für die Landkreise St. Wendel und Neunkirchen, die als zwei von deutschlandweit dreizehn Modellregionen erheblich von der Förderung profitiert haben.“

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige