Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Dienstag, 14. November 2017,

    Katholische Frauengemeinschaft unterstützt Menschen mit Behinderung

    Kastel. Es hat schon ein wenig Tradition, dass Verantwortliche der Katholischen Frauengemeinschaft Kastel Spenden an soziale Einrichtungen übergeben. Jetzt überbrachten Gabriele Stroh, Simone Jung und Sandra Schmitt vom Vorstand dem Wohnheim „Haus Günther Wegmann“ der Lebenshilfe in St. Wendel eine Spende von 600 Euro.

    Claus Baltes, Leiter der Wohnheimverbundes, freute sich über die Spende, die man zum Kauf von persönlichen Dingen für die Bewohner verwenden möchte. Claus Baltes: „Vieles wird über die Pflegesätze nicht abgedeckt – vom Eis und Kaffee beim Bummel in die Stadt, über das Taschengeld bei Ausflügen bis hin zu kleinen Geschenken. Mit dem Geld können wir unseren Bewohnern manche Freude machen.“

    Seit Jahren organisiert die Katholische Frauengemeinschaft Kastel mit ihren rund 160 Mitgliedern im Dezember die „Adventsfrühschicht“ und sammelt dabei Spenden für soziale Zwecke. 2016 ließen sich 70 Bürgerinnen und Bürger das Frühstück schmecken und spendeten dafür den stolzen Betrag von 600 Euro. In diesem Jahr lädt die Frauengemeinschaft übrigens zum Adventskaffee am Dienstag, 12. Dezember, 15 Uhr ins Castellum in Kastel ein.

    Foto: Gog Concept

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige