Anzeige  

Jugendpreis 2017: Jugend gegen Benachteiligung

St. Wendel. „Jugend gegen Benachteiligung“ ist das Motto des Jugendpreises 2017 des Landkreises St. Wendel. Diskriminierung, Mobbing, Schikane, Rassismus – alltägliche Situationen, denn Benachteiligung hat viele Gesichter. Der Landkreis sucht Jugendprojekte, die sich gegen Benachteiligung wenden. Schüler ab Klassenstufe 5 sowie Jugendgruppen von Vereinen, Verbänden oder Kirchengemeinden im Landkreis St. Wendel sind aufgerufen, ihre ihr Engagement gegen Benachteiligung vorzustellen (auf maximal 5 DIN-A4-Seiten). Ausgeschrieben wird der Jugendpreis in den Kategorien schulische und außerschulische Jugendarbeit. Die beiden Gewinner erhalten 500 Euro. Anmeldeschluss: 30. November 2017.

Informationen und Anmeldungen: Kreisjugendamt, Mommstraße 21-31, 66606 St. Wendel, Tel. (06851) 8015101 oder 8015103, E-Mail: Kreisjugendamt@lkwnd.de.

Jetzt Fan werden: