Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Mittwoch, 6. Dezember 2017,

    GemS Freisen übergibt 148 Brillen für Afrika

    Bereits seit dem vergangenen Jahr sammelt die Gemeinschaftsschule Freisen für das Hilfsprojekt „Brillen für Afrika“, welches der Rotary Club St. Wendel unterstützt und fördert. Im Jahr 2016 konnten dadurch in kürzester Zeit 111 Brillen für den guten Zweck an der GemS Freisen gesammelt und übergeben werden.

    Die Sammlung wurde danach aber nicht beendet, sondern kontinuierlich und erfolgreich fortgeführt. Vor dem diesjährigen Adventsbasar starteten Schülervertretung und Schulleitung einen erneuten Aufruf in der Öffentlichkeit, der Wirkung zeigte: Am diesjährigen Adventsbasar wurde nochmal eine beachtliche Anzahl Brillen abgegeben. Nun fand in den Räumlichkeiten der Schule wieder die offizielle Übergabe  der gesammelten Brillen an Michael und Michaela Roos vom Rotary Club St. Wendel statt. Zudem übergab Bürgermeister Karl-Josef Scheer anlässlich dieses Termins eine Brillenspende, die er zuvor innerhalb der Rathausverwaltung gesammelt hatte, sodass im Jahr 2017 insgesamt 148 Exemplare zusammengekommen sind. Zählt man die 111 Exemplare des Vorjahres hinzu, hat die Gemeinschaftsschule Freisen bislang 259 Brillen für den guten Zweck gesammelt.

    Da es sich bei „Brillen für Afrika“ um keine einmalige, sondern um eine nachhaltige Aktion handelt, können auch weiterhin Brillenspenden im Sekretariat der Schule abgegeben werden. Wer sich selbst ein Bild von den zahlreichen Hilfsaktionen der Schule und vom pädagogischen Konzept machen möchte, ist zum Infoabend am Donnerstag, dem 7.12., ab 18 Uhr und zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 16.12. zwischen 8:00 und 12:30 Uhr recht herzlich eingeladen.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige