Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Dienstag, 12. September 2017,

    Fußball: Primstal mit Auswärtsniederlage – Kirmesspiel gegen Borussia Neunkirchen

    Der VfL Primstal musste am Samstag eine bittere 1:4 Auswärtsniederlage beim SV Mettlach hinnehmen. „Wir haben eine schlechte erste Halbzeit abgeliefert“, so Primstals Kapitän Marc Pesch nach dem Spiel zu wndn.de. Nachdem Mettlach das Spiel gleich zu Beginn dominierte, gingen die Gastgeber nach rund einer halben Stunde nach Foulelfmeter in Führung. Anschließend hätte Marc Pesch für sein Team durch einen Kopfball ausgleichen können, aber es ging mit 1:0 in die Pause. „Nach dem Seitenwechsel wollten wir besser werden, doch Mettlach machte mit zwei Treffern von Thomas Will und Julian Scholler gleich nach der Pause den Sack zu. Danach war das Spiel gelaufen. Für uns traf dann noch Karsten Rauber in der 74. Minute“, so Pesch.

    Aber in Primstal richtet man den Blick nach vorne. Denn am Samstag (16. September 2017) ist Borussia Neunkirchen um 16 Uhr zum Kirmesspiel zu Gast im Allerswaldsatdion. Dazu Marc Pesch: „Das Kirmesspiel ist immer etwas Besonderes, gerade wenn es dann gegen einen Traditionsclub wie Borussia Neunkirchen geht. Das wird natürlich eine schwere Aufgabe für uns. Aber wir müssen endlich wieder punkten. Wenn unsere Tagesform gut ist, können wir auch Neunkirchen schlagen.“

    Der VfL richtet auch die Primstaler Kirmes vom 15. bis 19. September 2017 auf dem Marktplatz aus. Am traditionellen Kirmesfrühschoppen am Montag spielen ab 17 Uhr „Die Büddenbacher“.  

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige