Anzeige  

FATE am 18. März in Primstal – Der Kartenvorverkauf läuft

Bei „Fate – Das Bündnis der Mächte“ treffen Gut und Böse, eine unmögliche Liebe und das Schicksal aufeinander. Der Dämon Matras (Martin Herrmann) will das Gute vernichten und schickt dazu seinen Sohn Repus (Christoph Trösch) ins Paradies.

 

Der trifft dort auf die junge Hope (Selina Dohr). Schnell merken die beiden wie ähnlich sie sich sind und es kommt wie es kommen muss – sie verlieben sich. Damit hatte das Schicksal (Matthias Leo Webel) nicht gerechnet. Es fühlt sich hintergangen und erteilt den Mächten eine Lehre.

In der Geschichte von Karoline und Thomas Müller geht es um das Gleichgewicht zwischen den Mächten des Lichtes und der Dunkelheit. Das dazugehörige Musical wird im März in der Mehrzweckhalle Primstal gezeigt.

 

Thomas Müller, Pianist und Komponist, und seine Cousine Karoline Müller haben vier Jahre lang dieses fantastische Musical getextet, komponiert und choreografiert. Bereits viermal wurde Fate aufgeführt und rund 3000 Zuschauer waren begeistert von der mitreißenden Story und den hochkarätigen Solisten und Tänzern.

 

Am Samstag, 18. März, kommen in Primstal auch diejenigen auf ihre Kosten, die Fate schon einmal gesehen haben.  In Zusammenarbeit mit der Firma TRIACS aus Föhren wurde die Licht- und Bühnenshow komplett neu überarbeitet.

 

Tickets für die Show mit regional bekannten Künstlern wie Anne Leidinger, Svenja Meyer, Eva Bies gibt es ab sofort im Internet und an den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional  sowie der Gemeinde Nonnweiler. Erwachsene zahlen im Vorverkauf 27 Euro, Kinder bis 14 Jahren 14 Euro.

Weitere Infos: www.nonnweiler.de, Tickets online: www.ticket-regional.de

 

Fotos: Carolin Lauer

Jetzt Fan werden: