Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Donnerstag, 19. Januar 2017,

    Eislauffläche am Bostalsee ab Freitag offen

    Bostalsee- 02.01.2017 Hauchdünne Eisfläche auf dem Bostalsee. FOTO: B&K

    Die 2500 m² große Natureislauffläche am Bostalsee neben der Seepromenade am Bosener Ufer wird aufgrund der frostigen Temperaturen ab Freitag, 20. Januar 2017, bis auf Weiteres zum Schlittschuhfahren freigegeben. Die Fläche ist frei zugänglich, der Eintritt ist frei. In den Abendstunden wird die Eislauffläche zudem bis 21 Uhr beleuchtet. Heiße und kalte Getränke sowie ein Imbissangebot im Außenbereich gibt es in der Gastronomie „KostBar“ am See. Der Gastrobereich im Außengelände ist freitags ab 13 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr geöffnet.

    Schlittschuhe in verschiedenen Größen können zum Preis von 5 Euro für die erste Stunde (jede weitere Stunde: 2,50 Euro) im Outdoorshop neben der Seeverwaltung ausgeliehen werden. Der Schlittschuhverleih ist am Freitag von 14 bis 19 Uhr, am Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Änderungen sind aufgrund der aktuellen Wetterlage vorbehalten. Informationen: Freizeitzentrum Bostalsee, Tel. (06852) 901022, oder „KostBar“, Tel. (0178) 5516008, sowie unter www.bostalsee.de.

    Das Freizeitzentrum Bostalsee weist darauf hin, dass Besucher auf keinen Fall mögliche Eisflächen oder Eisschollen auf dem See betreten dürfen. Hier besteht Lebensgefahr! Ferner wird darauf hingewiesen, dass nur ein eingeschränkter Winterdienst auf dem Seerundweg sowie dem gesamten Gelände besteht.

    Foto: Bonenberger

    Jetzt Fan werden: