Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Freitag, 30. Juni 2017,

    Das „Lernort Natur Mobil“ machte Station in Freisen

    Die Gemeinschaftsschule Freisen hat im Rahmen des Vernetzten Unterrichts in den vergangenen Wochen das Thema „Wald“ behandelt. Für dieses Projekt haben die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassenstufe unter anderem Steckbriefe zu unterschiedlichen Tierarten erstellt und eine ausführliche Portfoliomappe mit einer speziellen Forscherfrage angefertigt.

     

    Darüber hinaus standen Unterrichtsgänge in den Wald an. Ob die in den Steckbriefen und Portfoliomappen zusammengefassten Informationen auch tatsächlich zutreffen, konnten die Schüler/innen nun am tatsächlichen Objekt überprüfen, denn die zuständigen Klassenlehrer hatten dazu das „Lernort Natur Mobil“ der Vereinigung der Jäger des Saarlandes an die Schule bestellt.

     

    Die beiden Referenten Toni Schäfer und der örtliche Jagdpächter von Freisen, Herr Müller, haben anhand von Präparaten die heimische Fauna erklärt und vorgestellt. Was ist der Unterschied zwischen Kaninchen und Hase? Und warum ist in der Tierwelt – im Gegensatz zu uns Menschen… – das Männchen meist prächtiger und schöner als das Weibchen? Worin besteht der Unterschied in der Lebensweise und Aussehen zwischen Falken und Bussard oder Habicht?? Wie entwickelt sich das Geweih von Rehbock und Hirsch? Worin unterscheidet sich das Sommerfell vom Winterfell, beispielsweise beim Wildschwein?

     

    All diese Fragen wurden altersgemäß beantwortet. Darüber hinaus konnten die Schüler noch viel mehr Wissenswertes von den beiden Fachleuten erfahren. Auch das korrekte Verhalten gegenüber Wildtieren, die nicht die natürliche Scheu vor Menschen zeigen, oder der richtige Umgang mit den jetzt in den Wiesen zu findenden Rehkitzen wurde den Kindern näher gebracht.

     

    Die Klassenlehrer bedankten sich abschließend herzlich bei den Jägern des “Lernort Natur Mobils“. Die Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Spaß während des Besuchs. Zum Abschluss des Waldprojektes besuchten alle 5er Klassen am Wandertag noch den Naturwildpark Freisen.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige