Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Freitag, 19. Mai 2017,

    Center Parcs wird 50 – Tag der offenen Tür am Bostalsee ein voller Erfolg

    Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum fünfzigjährigen Bestehen der Center Parcs Kette öffnete der Center Parcs Park am Bostalsee am vergangenen Sonntag seine Tore für alle Besucher aus nah und fern. Durch ein buntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm kamen sowohl die kleinen als auch die großen Gäste auf ihre Kosten. Anhand geführter Parkrundgänge und Häuserbesichtigungen hatten die Besucher außerdem die Chance, einen Blick hinter die Kulissen des Parks zu werfen.

    Begonnen wurde der Tag mit einem Muttertagsbrunch, um auch diesen besonderen Tag in den Festakt mit einbeziehen zu können. Anschließend waren von 12 bis 18 Uhr die verschiedensten Partner aus der Region des Parks mit Infoständen und Mitmachaktionen auf dem Parkgelände vertreten, unter ihnen zum Beispiel der Zoo Neunkirchen, der Eifelpark in Gondorf, das Feuerwehrmuseum Hermeskeil und viele mehr. Neben verschiedenen Musik- und Showeinlagen sorgten auch Orry, das Maskottchen der Center Parcs, und seine Freunde für Unterhaltung. Ein weiteres besonderes Highlight an diesem Tag waren die geführten Rundgänge durch den Park und die Ferienhäuser, insbesondere die Besichtigung der Schwimmbadtechnik des Aqua Mundo.
    Beim Glücksraddrehen konnten die Gäste nicht nur etwas gewinnen, sondern gleichzeitig auch Gutes tun, denn sämtliche Einsätze aus dem Glücksspiel werden an das SOS-Kinderdorf gespendet. Ein gebührendes Geburtstagsständchen rundete das Programm schließlich ab.

    Vor fünfzig Jahren nahm der erste Park der Gruppe Center Parcs seinen Betrieb auf. Seither lockt die niederländische Kette mit Ferienparks in Deutschland, Frankreich, Belgien, England und den Niederlanden jährlich etliche Besucher mit dem überzeugenden Konzept vom Familienurlaub im Grünen.

    Doch nicht nur Touristen aus der Ferne wird in dem Ferienpark am Bostalsee so einiges geboten, auch die Bewohner der Region sind herzlich eingeladen, die zahlreichen Angebote des Parks für einen Tagesausflug zu nutzen, erklären Esther Puma, die Managerin des Parks am Bostalsee, und Sabine Schnapka, die für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Egal ob Bowling, Indoor-Minigolf oder ein Besuch des Schwimmbads Aqua Mundo, auch wenn die vielen Outdoor-Aktivitäten bei schlechtem Wetter nicht genutzt werden können, bieten sich auch im Hauptgebäude des Ferienparks noch genügend Alternativen, die sowohl von Parkbesuchern als auch nur für ein paar Stunden von Einheimischen genutzt werden können. Der Park solle auch für regionale Gäste ein Domizil darstellen, das ihnen erlaubt für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen und ein paar schöne Stunden zu genießen, so Puma und Schnapka. Auch darauf soll an diesem Tag der offenen Tür der Fokus gerückt werden, nämlich dass alle Gäste herzlich willkommen sind.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige