Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Sonntag, 15. Oktober 2017,

    Bürgerinfo Bauen und Infrastruktur in der Gemeinde Nonnweiler

    Nach Verschiebung aus organisatorischen Gründen findet die Bürgerinfo zum Thema Bauen und Infrastruktur nun am 18. Oktober um 19 Uhr im Bürgerhaus Braunshausen statt.

    Mitarbeiter der Verwaltung stellen die Arbeit des Bauamts, des gemeindeeigenen Wasserwerkes und des Bauhofs vor. In der Gemeinde wird einiges getan: Einiges ist sichtbar wie die Baumaßnahme in der Trierer Straße in Nonnweiler oder der Neubau der Kita Kastel an der Stelle der alten Grundschule.

    Jörg Martin, Leiter des Bauamts, stellt bei der Bürgerinfo die aktuellen Projekte der Gemeinde vor. Beantwortet aber auch zum Beispiel Fragen zu Bauanträgen fürs Eigenheim in der Gemeinde.  Als einzige Gemeinde im Kreis St. Wendel betreibt Nonnweiler ein eigenes Wasserwerk, dass  ca. 3.300 Haushalte mit Wasser versorgt.

    Wassermeister Alexander Simon erklärt die Hintergründe von der Quelle bis zur Wasseruhr. Der Bauhof hat viele verschiedene Aufgaben. Aber nicht jeder weiß so genau, welche das sind. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen stellt Bauhofleiter Frank Feid die Aufgaben des Bauhofs der Gemeinde Nonnweiler vor.

    Die Bürgerinfo im Bürgerhaus widmet sich im vierteljährlichen Rhythmus jeweils mittwochs um 19 Uhr im Bürgerhaus Braunshausen einem neuen Themenbereich. Während oder nach den Vorträgen können Fragen aus dem Publikum direkt von den Verantwortlichen beantwortet oder Anmerkungen aufgenommen werden oder im Anschluss in einem lockeren Beisammensein direkt diskutiert werden.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige