Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Sonntag, 15. Oktober 2017,

    Bäckerei Ecker unterstützt Lebenshilfe mit Trinkgeldern

    St. Wendel. Da war die Freude im Lebenshilfe-Wohnheim „Haus August-Ludwig und Hanni Deppe“ groß. Corinna Krefft-Ebner vom Bäckerhaus Ecker überreichte an Claus Baltes, Leiter des Wohnheimverbundes, eine großzügige Spende von 2000 Euro.

    Die Groß-Bäckerei, eine Tochter der K & U Bäckerei, die mit rund 800 Filialen in Südwestdeutschland vertreten ist, sammelt die „Trinkgelder“ in ihren Filialen und führt diese sozialen Zwecken zu. So unterstützt man Kindergärten, Schulen, sozial Bedürftige oder auch Einrichtungen für Menschen mit Handikap.

    Der Spendenausschuss der Bäckerei hatte beschlossen, u.a. einen Projektantrag der Lebenshilfe St. Wendel zur Anschaffung  von zwei Stuhlwagen für die Wohnheime zu unterstützen. Claus Baltes freute sich: „Für Menschen mit großen körperlichen Behinderungen sind herkömmliche Waagen natürlich nicht geeignet. Wir hatten schon lange den Wunsch, eine Stuhlwaage für die 115 Menschen in unseren stationären Wohnheimen anzuschaffen. Jetzt können wir diesen Wunsch realisieren.“

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige