Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Freitag, 1. September 2017,

    Abwechslungsreicher Veranstaltungsreigen von September bis Dezember in St. Wendel

    „Auch im zweiten Veranstaltungshalbjahr wird in St. Wendel wieder gejazzt und gerockt, Klavier, Gitarre und schöne Stimmen  erklingen, neue Bücher werden vorgestellt, Puppen werden zum Leben erweckt und namhafte Schauspielerinnen und Schauspieler geben sich ein Stelldichein auf der Saalbaubühne. Kulturelle Veranstaltungen in vielen Ausprägungen, interessante Ausstellungen, Märkte und besonders auch der wundervolle Weihnachts- und Mittelaltermarkt machen unsere Stadt zu einem Anziehungspunkt für Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger und für zahlreiche Gäste aus Nah und Fern. Nachfolgend können Sie sich einen Überblick über das vielseitige kulturelle Angebot bis zum Jahresende verschaffen, zu dem ich Sie hiermit herzlich einlade“, so Bürgermeister Peter Klär.

    Der nachfolgende Überblick erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Da auch außerhalb des städtischen Veranstaltungsprogramms Veranstaltungen von Agenturen, Vereinen und Gruppierungen durchgeführt werden, empfiehlt es sich, die entsprechenden Hinweise in der aktuellen Tagespresse und im Internet zu verfolgen.

     

    WND Jazz – 27. Internationale St. Wendeler Jazztage

    1. und 15. bis 17. September 2017

    Im Rahmen der St. Wendeler Jazztage treten erstklassige Jazzformationen und Künstler von internationalem Rang auf. Programmüberblick: Freitag, 8. September, 20 Uhr, Kurhaus Harschberg – Bernd Mathias (Saar) und DAAU – die anarchistische Abendunterhaltung (B); Freitag, 15. September, 20 Uhr, Saalbau St. Wendel – Ketil Björnstad solo (N) und Andreas Schaerer – Perpetual Delirium (CH); Samstag, 16. September, 20 Uhr, Saalbau St. Wendel – Jasper van’t Hof – Tony Lakatos (NL/H) und Phronesis mit hr-Bigband und Julian Argüelles (DK/S/GB); Sonntag, 17. September, 11 Uhr, Saalbau St. Wendel – Jazz for Kids mit dem Panama-Ensemble (D); Sonntag, 17. September, 18.30 Uhr, Saalbau St. Wendel – 35 Jahre Big Band Urknall feat. Gilad Atzmon (GB).

    Vorverkauf: an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, unter Hotline (06 51) 9 79 07 77 und online unter www.ticket-regional.de/wndjazz

    Veranstalter: Jazzförderkreis St. Wendel e. V. und Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.wndjazz.de

     

    Moonlight-Shopping

    Samstag, 9. September 2017

    19 Uhr – 24 Uhr, St. Wendel, Innenstadt

    Veranstalter: Aktionsgemeinschaft „In St. Wendel tut sich was“ – Info: www.aktionsgemeinschaft.de oder Telefon (0 68 51) 83 04 24

     

    Ökumenisches Sing-Festival in St. Wendel

    Sonntag, 10. September 2017

    ab 14 Uhr, St. Wendel, Innenstadt

    Mit Luthers und vielen anderen kirchlichen Liedern und Musikstücken werden zahlreiche Chöre, Ensembles und Musikgruppen die St. Wendeler Innenstadt in eine klingende Stadt verwandeln.

    Am Fruchtmarkt und in der Evangelischen Stadtkirche werden die Gruppen aus dem ganzen Saarland Auszüge aus ihrem Repertoire präsentieren: von klassischer Kirchenmusik über Gospel bis hin zum modernen Kirchenlied. Erwartet werden auch Posaunenchöre, Trommelgruppen und Bands. Sie stellen die Vielfalt kirchenmusikalischer Arbeit in Kirchengemeinden und Pfarreien vor. Gleichzeitig erhalten die Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten Gelegenheit zum Treffen und Austausch untereinander und mit den Besucherinnen und Besuchern. Während des Nachmittags bietet die Bauhütte St. Wendelin Führungen in der Basilika an. Den Abschluss bildet um 19.00 Uhr ein musikalisches Abendlob in der Basilika.

    Veranstalter: Evangelische Kirche im Saarland in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Wendel, der Pfarrei St. Wendelin, der Bauhütte St. Wendelin e. V. sowie der Kreisstadt St. Wendel

    Weitere Informationen: reformation2017@evks.de

     

    „Lesen, Lachen, Sachen machen“ – Vorlesenachmittag für Kinder

    Donnerstag, 14. September 2017

    15 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Voranmeldung erbeten!

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek

    Telefon (0 68 51) 8 09 19 40

     

    „Schwestern bleiben wir immer“ – Lesung mit Barbara Kunrath im Rahmen der Frauenkulturtage

    Donnerstag, 14. September 2017

    19.30 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel und Landkreis St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek/, Telefon (0 68 51) 8 09 19 40

     

    650 Jahrfeier im Stadtteil Urweiler

    Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. September 2017

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel – Ortsrat Urweiler, örtliche Vereine

    nähere Informationen zu gegebener Zeit in der Tagespresse

     

    1. Saarländisches Familienfest des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Samstag, 16. September 2017

    St. Wendel, Schloßplatz

    Ministerin Monika Bachmann lädt zum zweiten Mal zum Familienfest nach St. Wendel ein. Nähere Informationen gibt es zu gegebener Zeit in der Tagespresse und im Internet.

    Veranstalter: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.saarland.de/ministerium_soziales_gesundheit_frauen_familie.htm

     

    „Ein tierisches Vergnügen…. oder Tiere sind auch nur Menschen“ – Musik und Lyrik mit Tanja Endres-Klemm, Ulrike Donié, Judith Schneider und Helga Lippert im Rahmen der Frauenkulturtage

    Donnerstag, 21. September 2017

    19.30 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel und Landkreis St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek/, Telefon (0 68 51) 8 09 19 40

     

    Kunstsprechstunde

    Samstag, 30. September 2017

    14 Uhr bis 17 Uhr, Museum St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Besitzer von Familienschätzen oder besonderen Flohmarkt- und Dachbodenfunden erhalten kostenlos Rat und Auskunft, sowohl bezogen auf die (kunst-)historischen Aspekte als auch auf die Bewertung und Preisordnung. Die Expertin, Frau
    Dr. Feilen, versteht es, ihr Wissen auf verständliche, spontane und unterhaltsame Weise weiter zu geben.

    Nur nach Voranmeldung!

    Veranstalter: Museum St. Wendel

    Info: www.museum-wnd.de, Telefon (0 68 51) 8 09 19 45

     

    Paulette – Oma zieht durch – Gesellschaftskomödie

    Samstag, 30. September 2017

    19.30 Uhr, Saalbau St. Wendel

    Mitwirkende: Diana Körner, Lutz Bembenneck u. a.

    Oma Paulette muss von Grundsicherung leben und ist dadurch verbittert, bösartig und extrem rassistisch. Als der Gerichtsvollzieher auch noch die Möbel holt, reicht es ihr. Ab sofort nimmt sie ihr Leben selbst in die Hand und dealt mit weichen Drogen. Zunächst ganz ungestört von der Obrigkeit, denn wer wird so etwas schon bei einer Frau ihres Alters erwarten? Sie muss sich nun aber die Neider und Konkurrenten aus der Unterwelt vom Hals halten. Das materiell nun viel bessere Leben, wie auch die, für den Geschäftserfolg unumgängliche, Begegnung mit Menschen anderer Herkunft und Hautfarbe bewirken, dass Paulette ganz andere Seiten an sich entdeckt.

    Diese Komödie basiert auf dem gleichnamigen französischen Kinohit mit ernstem Kern. Es geht um die Überwindung von Altersarmut, sozialer Ausgrenzung, Intoleranz und Fremden-feindlichkeit. Ein Gastspiel der a.gon Theater GmbH, München.

    Veranstalter: Theatergemeinschaft St. Wendel e. V. Info, Kartenreservierung und -verkauf: Geschäftsstelle der Theatergemeinschaft, Kreisstadt St. Wendel – Kulturabteilung, Dienstgebäude Schloßstraße 7, Telefon (0 68 51) 8 09 19 32, Karten auch bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und unter www.ticket-regional.de

     

    Punk4Help – Benefiz-Rock-Konzert organisiert von regionalen Jugendbands

    Samstag, 7. Oktober 2017

    Saalbau St. Wendel

    Konzertprojekt, das von regionalen Jugendbands mit Unterstützung durch die Fun Music School St. Wendel und die Kreisstadt St. Wendel organisiert wird.

    Info: zu gegebener Zeit im Internet und in der Tagespresse

     

    Jubiläumswallfahrt 2017 zum 1400sten Todesjahr des Heiligen Wendelin – Wendelsfestwoche – besonderes und erweitertes Programm der traditionellen Wendelinuswallfahrt vom 15. Oktober bis 1. November mit Festkonzert, Festvortrag, Gottesdiensten, Pilgerämtern und Beichtgelegenheiten und weiteren Veranstaltungen in der Wendelinus-Basilika und in der Missionshauskirche.

    Info: Kath. Pfarrgemeinde St. Wendelin, www.pg-wnd.de/sankt-wendel oder Telefon (0 68 51) 93 97 00

     

    „Passwort Glück – was uns glücklich macht“ – Buchvorstellung mit Bernhard Kipper

    Mittwoch, 18. Oktober 2017

    19 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek/, Telefon (0 68 51) 8 09 19 40

     

    „Lesen, Lachen, Sachen machen“ – Vorlesenachmittag für Kinder

    Donnerstag, 19. Oktober 2017

    15.30 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Voranmeldung erbeten!

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek/, Telefon (0 68 51) 8 09 19 40

     

    Wendelskirmes und Wendelsmarkt

    Attraktiver Vergnügungspark vom 21. bis 29. Oktober auf dem Festplatz Bosenbach – viel Unterhaltung und Abwechslung mit neuem Festzeltprogramm – „Oktoberfest auf den Wendels Wiesn“ – Festzeltveranstalter: TV Wendel (Info: www.tv-wnd.de). Am Kirmessonntag, 22. Okto-ber, verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr in den St. Wendeler Geschäften; am Dienstag, 24. Oktober, findet der traditionelle Wendelsmarkt, einer der größten Märkte des Saarlandes, in der St. Wendeler Fußgängerzone statt. Am Sonntag, 29. Oktober, Kirmesausklang mit Feuerwerk.

     

    Verkaufsoffener Sonntag

    Sonntag, 22. Oktober 2017

    13 Uhr bis 18 Uhr, St. Wendel

     

    Wendelsmarkt – traditioneller Krammarkt – einer der größten Märkte des Saarlandes

    Dienstag, 24. Oktober 2017

    St. Wendel, Fußgängerzone

     

    Kunstsprechstunde

    Samstag, 28. Oktober 2017

    14 Uhr bis 17 Uhr, Museum St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Nur nach Voranmeldung!

    Veranstalter: Museum St. Wendel

    Info: www.museum-wnd.de, Telefon (0 68 51) 8 09 19 45

     

    Halloween-Party für Kids

    Sonntag, 29. Oktober 2017

    16 Uhr, Saalbau St. Wendel

    Auch in diesem Jahr gibt es im St. Wendeler Saalbau wieder ein tolles Programm für kleine und große Gespenster. Tolle Überraschungen, ganz viel Musik, Bastel- und Schminkangebote und ein Fackelumzug zum Abschluss lassen keine Langeweile aufkommen.

    Eintritt: 5 EUR (Vorverkauf), 6 EUR (Tageskasse)

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel mit Unterstützung durch die St. Wendeler Volksbank

    Organisation, Durchführung und Info: Gog Concept, Telefon (0 68 51) 86 70 55 oder www.sankt-wendel.de

     

    Nacht der Reformation / Nacht der offenen Kirchen

    Dienstag, 31. Oktober 2017

    Die St. Wendeler Kirchengemeinden bieten ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es wirken mit: Evangelische Kirchengemeinde
    St. Wendel, Katholische Kirchengemeinden St. Wendelin und St. Anna, Freie Kirche St. Wendel und City-Kirche St. Wendel mit Unterstützung durch die Kreisstadt St. Wendel und weitere Förderer.

    Info: Tagespresse und Internet

     

    Martinus Luther – Schauspiel mit Livemusik

    Freitag, 3. November 2017

    19.30 Uhr, Saalbau St. Wendel

    Mitwirkende: Anja Klawun, Thomas Kügel u. a.

    Zum 500. Jahrestag der Reformation wird in diesem Schauspiel von John von Düffel gezeigt, wie Luther wurde, was er war – und wie Luther aufhörte, Luther zu sein…Das packende Persönlich-keitsbild einer großen historischen Figur. Eine Geschichte von Bedeutung für die Welt von heute. Mit von Düffel hat der Per H. Lauke Verlag einen der bedeutendsten Vertreter der zeitgenös-sischen deutschsprachigen Dramatik dazu gewonnen, über den Reformator zu schreiben.

    Ein Gastspiel der Theaterlust, München.

    Veranstalter: Theatergemeinschaft St. Wendel e. V. Info, Kartenreservierung und -verkauf: Geschäftsstelle der Theatergemeinschaft, Kreisstadt St. Wendel – Kulturabteilung, Dienstgebäude Schloßstraße 7, Telefon (0 68 51) 8 09 19 32, Karten auch bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und unter www.ticket-regional.de

     

    Halloween in der City

    Samstag, 4. November 2017

    ab 17 Uhr

    St. Wendel, Oberstadt

    Die Stadt St. Wendel lädt wieder zur Open-Air-Halloweenparty in die Oberstadt ein. Es wird dort ein mystisch-gruseliges Spektakel mit viel Musik, Licht- und Feuershows und natürlich einer guten Prise Halloween-Grusel-Feeling geben.

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel

    Organisation, Durchführung und Info: Gog Concept, Telefon (0 68 51) 86 70 55 oder www.sankt-wendel.de

     

    Bon Jovi Tribute – BOUNCE

    Samstag, 4. November 2017

    20 Uhr, Saalbau St. Wendel

    Veranstalter: Shiva Music in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.shiva-music.de/, Telefon: (0 68 81) 3202

     

    1. St. Wendeler Figurentheatertage

    Samstag, 4. und Sonntag, 5. November 2017

    Mia-Münster-Haus St. Wendel und Samstagabend-Programm in der Kulturscheune Oberlinxweiler

    Kreisstadt St. Wendel und Landkreis St. Wendel präsentieren auch in diesem Jahr wieder erstklassiges und qualitativ hochwertiges Figurentheater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das „Theater Kuckucksheim“ spielt samstags um 14.30 Uhr „Das Apfelmännchen“ (ab 4 Jahren) und um 15.45 Uhr „Ronja Räubertochter“ (ab 6 Jahren), das „Dornerei Theater für Puppen“ zeigt sonntags um 14 Uhr „Was macht die Maus im Wichtelhaus“ (ab 3 Jahren) und um 16.15 Uhr „Der überaus starke Willibald“ (ab 7 Jahren). Das „Theater Salz & Pfeffer“ spielt als Abendvorstellung samstags um 20 Uhr in der Kulturscheune Oberlinxweiler „Die Unschuld von Canterville # Oscar Wilde“ (für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene) und sonntags um
    15 Uhr „Die kleinen Leute von Swabedoo“. Die Nachmittagsvorstellungen finden alle, wie gewohnt, im Mia-Münster-Haus St. Wendel, Wilhelmstraße 11, statt. Die Samstagabend-Vorstellung findet ausnahmsweise in der Kulturscheune Hochmühle, Niederlinxweilerstraße, in Oberlinxweiler, statt.

    Eintritt je Vorstellung: 2,50 EUR, Erwachsene 4 EUR für die Tagesveranstaltungen, Jugendliche 5 EUR, Erwachsene 10 EUR für die Abendveranstaltung (Tages-/Abendkasse)

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel und Landkreis St. Wendel

    Info und Kartenreservierung: Telefon (0 68 51) 8 09 19 30 und 8 01 51 02 oder www.sankt-wendel.de

     

    „Lesen, Lachen, Sachen machen“ – Vorlesenachmittag für Kinder

    Donnerstag, 9. November 2017

    15.30 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Voranmeldung erbeten!

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek/, Telefon (0 68 51) 8 09 19 40

     

    „So, und jetzt kommst du“ – Lesung mit Arno Frank

    Donnerstag, 9. November 2017

    19.30 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek/,   Tel. (0 68 51) 8 09 19 40

     

    Virtuose Gitarrenmusik

    Roberto Legnani, Gitarre

    Mittwoch, 15. November 2017

    19.30 Uhr, Mia-Münster-Haus St. Wendel

    Roberto Legnani präsentiert eine virtuose Reise durch die faszinierende Welt der Gitarre. Durch seine hohe Virtuosität begeistert der „Magier der Gitarre“ immer wieder sein Publikum – eine Hommage an die Gitarre und ihren zauberhaften, natürlichen vollen Klang.

    Eintritt: 20 EUR, ermäßigt 16 EUR (ab 19.00 Uhr an der Abendkasse), Kinder unter 12 Jahren erhalten freien Eintritt.

    Veranstalter: Roberto Legnani in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt St. Wendel

    Info und kostenlose Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com oder Telefon (0 78 52) 93 30 34

     

    „Das große Bulli-Abenteuer – Von Istanbul ans Nordkap“

    Live-Multivisionsschau von und mit Peter Gebhard

    Donnerstag, 16. November 2017

    19.30 Uhr, Saalbau St. Wendel

    15000 Kilometer, 15 Länder, 99 Tage – mit dem kultigsten Oldtimer von Istanbul bis hoch ans Nordkap! Der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, stern, View) machte sich mit seinem T1-Bulli auf eine spektakuläre Tour quer durch Europa: Das Abenteuer beginnt in der quirligen 15-Millionen-Metropole Istanbul. Von dort tuckert er auf teils jahrtausendealten Routen durch die archaischen Gebirgslandschaften des Balkans. Unterwegs lebt er am Heiligen Berg Athos eine Woche bei griechischen Mönchen im Kloster und begegnet in den wilden albanischen Bergen einem Mädchen, das sich nur durch Fernsehen selber Deutsch beigebracht hat. Er trifft Trickdiebe, Leuchtturmwärter und kämpferische Bierbrauer, entdeckt eine Liebesinsel in Kroatien und hoch oben in den Alpen ein kleines Dorf, in dem die Bewohner noch eine Sprache aus dem Mittelalter sprechen.

    Peter Gebhard erzählt wunderbare Geschichten von seiner langen Bulli-Reise durch Europa – mal nachdenklich und tiefgründig, mal humorvoll und skurril. Erstmals setzte er modernste Drohnentechnik und faszinierende neue Perspektiven ein: Spektakuläre Luftaufnahmen und Videoszenen zeigen die traumhaften Landschaften entlang seiner Route nach Norden – und mittendrin der kleine rot-weiße VW-Bulli. Weitere Infos und Trailer auf www.peter-gebhard.de. Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, bei allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen (in St. Wendel sind dies Klein Buch + Papier, Tante Guerilla Shop und Globus), im Internet unter www.ticket-regional.de oder an der Abendkasse

    Veranstalter: St. Wendeler Volkshochschule e. V.

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/volkshochschule oder Telefon (0 68 51) 809-1931

     

    Zauber großer Stimmen – Benefizkonzert

    mit den Mainzer Hofsängern

    Samstag, 18. November 2017

    20 Uhr, Saalbau St. Wendel

    „Grandioser Gesang“, „Schauer der Begeisterung“, „Frene-tischer Applaus für den Kultchor“ – das ganze Jahr begeistern die Sänger mit ihren Auftritten in Deutschland und über die nationalen Grenzen hinaus. Dem Rotary Club in St. Wendel ist es gelungen, die Mainzer Hofsänger zu einem Benefizkonzert zu engagieren. Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt dem regionalen Projekt „gesunde Kids“ zugute. Unterstützen Sie das Projekt und freuen Sie sich gemeinsam mit den Rotariern
    St. Wendel auf ein außergewöhnliches Konzert.
    Unter dem Motto „Der Zauber großer Stimmen“ präsentieren die Sänger den Besuchern ein musikalisches Geschenk. In dem zweistündigen Konzert werden beliebte Musicalmelodien, Evergreens, Oldies, Schlager und Gospels zu hören sein. Der voluminöse Chorklang, strahlende Tenöre und profunde Bässe werden die Zuhörer beeindrucken und den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

    Eintritt: 22 EUR – Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen (in St. Wendel sind dies: Klein Buch + Papier, Tante Guerilla Shop und Globus), unter www.ticket-regional.de und an der Abendkasse.

    Veranstalter: Rotary Club St. Wendel mit Unterstützung durch die Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.rotary.de

     

    „HfM Saar unterwegs“

    „Figaros Hochzeit“ – ein heiterer Mozartabend

    Moderiertes, halbszenisches Konzert mit freundlicher Unterstützung der VSE AG

    Donnerstag, 23. November 2017

    19.30 Uhr, Mia-Münster-Haus St. Wendel St. Wendel

    Zur Aufführung kommen Arien, Duette und Ensembles aus „Figaros Hochzeit“ von Wolfgang Amadeus Mozart, präsentiert von der Gesangsklasse Prof. Frank Wörner der HfM Saar; am Klavier: Orsolya Nagy.

    In kaum einem anderen Stück der Operngeschichte sind die Verwirrungen der Liebe zwischen den Geschlechtern musikalisch so geistreich und witzig, ernst und heiter, virtuos und pointiert vertont, wie in Mozarts „Figaros Hochzeit“. „Ein toller Tag“, so der Untertitel, in dem Briefe gewechselt, heimliche Verabredungen getroffen, Kleider getauscht werden – alles dem Verwirrspiel der Liebe geschuldet, wo am Ende keiner mehr weiß, wer jetzt eigentlich mit wem….. Am Ende werden alle beteuern, dass es nur ein Spiel war, trotzdem steht mancher wie ein begossener Pudel da.

    Eintritt: 12 EUR, ermäßigt 8 EUR – Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen (in St. Wendel sind dies: Klein Buch + Papier, Wochenspiegel, Tante Guerilla Shop und Globus), unter www.ticket-regional.de und an der Abendkasse.

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel mit der freundlichen Unterstützung der VSE AG und in Kooperation mit der HfM Saar

    Info: www.sankt-wendel.de, Telefon (0 68 51) 8 09 19 30

     

    Amazing Shadows – performed by Catapult Entertainment (USA)

    Freitag, 24. November 2017

    20 Uhr, Saalbau St. Wendel

    Großes Schattentanztheater vom Allerfeinsten. Virtuose Artistik und eine packende Choreografie ziehen die Besucher in ihren Bann.

    Eintrittskarten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.amazingshadows.de oder bei der Tickethotline:
    (03 65) 5 48 18 30

    Veranstalter: Reset Production e. K mit Unterstützung durch die Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.amazingshadows.de

     

    Kunstsprechstunde

    Samstag, 25. November 2017

    14 Uhr bis 17 Uhr, Museum St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Nur nach Voranmeldung!

    Veranstalter: Museum St. Wendel

    Info: www.museum-wnd.de, Telefon (0 68 51) 8 09 19 45

     

    Kultur zum Feierabend

    Der Pianist Christoph Soldan präsentiert:

    „Fanny Hensel – Geniale Komponistin und glühende Verteidigerin der Reformation“

    Mittwoch, 29. November 2017

    19.30 Uhr, Evangelische Stadtkirche St. Wendel

    In diesem Lesekonzert liest Christoph Soldan aus Peter Härtlings großem Roman, in dem sich der Autor einer Frau im Schatten ihres berühmten Bruders widmet: Fanny Hensel-Mendelssohn, Schwester von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Im musikalischen Teil stellt Soldan den, von Fanny Hensel komponierten Klavierzyklus „Das Jahr“ vor und verbindet die einzelnen Stücke mit Auszügen aus dem Roman. Zum besonderen Thema dieses Abends wird die, im Roman erwähnte, Konversion der jüdischen Familie Mendelssohn zum christlichen Glauben in der Lutherischen Kirche Berlin. Fanny Hensel erinnert in „Das Jahr“ an das Erbe der Reformation, weil sie sich dem musikalischen Erbe J. S. Bachs besonders verpflichtet fühlt. „Und der ist ja auch evangelisch“, so Fanny Hensel.

    Eintritt: 12 EUR, ermäßigt 8 EUR – Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen (in St. Wendel sind dies: Klein Buch + Papier, Tante Guerilla Shop und Globus), unter www.ticket-regional.de und an der Abendkasse.

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de, Telefon (0 68 51) 8 09 19 30

     

    Der Nussknacker – Klassisches Ballett

    Montag, 4. Dezember 2017

    19.30 Uhr, Saalbau St. Wendel

    Mitwirkende: Rumänisches Staatsballett FANTASIO

    Die Tänzer der neu aufgebauten, jungen FANTASIO-Ballettkompanie interpretieren mit scheinbar müheloser, technischer Brillanz Tschaikowskys grandioses Weihnachtsballett. Durch schönste Dekorationen und prachtvolle Kostüme wird die Geschichte von Klara, ihrem geheimnisvollen Onkel Drosselmeier, dem zum Prinzen verwandelten Nuss-knacker und der Zuckerfee zum vorweihnachtlichen Familien-Erlebnis. Tschaikowskys geniale Musik, u.a. mit berühmten Walzern und attraktiven Nationentänzen, verzaubert nach wie vor. Ein Gastspiel der Konzertdirektion Landgraf, Titisee-Neustadt.

    Veranstalter: Theatergemeinschaft St. Wendel e. V. Info, Kartenreservierung und -verkauf: Geschäftsstelle der Theatergemeinschaft, Kreisstadt St. Wendel – Kulturabteilung, Dienstgebäude Schloßstraße 7, Telefon (0 68 51) 8 09 19 32, Karten auch bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und unter www.ticket-regional.de

     

    Nikolausmarkt – traditioneller Krammarkt

    Donnerstag, 7. Dezember 2017

    St. Wendel, Fußgängerzone

     

    „Lesen, Lachen, Sachen machen“ – Vorlesenachmittag für Kinder

    Donnerstag, 7. Dezember 2017

    15.30 Uhr, Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, Mia-Münster-Haus

    Voranmeldung erbeten!

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.sankt-wendel.de/kultur/einrichtungen/bibliothek/, Telefon (0 68 51) 8 09 19 40

     

    Rock@Club – Konzert mit regionalen Jugendbands

    Freitag, 8. Dezember 2017

    20 Uhr, Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel, Forum, Alter Woog 8

    Konzertprojekt für Jugendbands aus St. Wendel und Umgebung von Fun Music School, „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel und Kreisstadt St. Wendel im Rahmen der Jugendkulturarbeit.

    Info: www.stiftung-hospital.com/Impuls

     

    De Corazon – The music of Santana

    Samstag, 9. Dezember 2017

    20 Uhr, Kulturzentrum St. Wendel-Alsfassen, Dechant-Gomm-Straße

    Karten im Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen (in St. Wendel sind dies: Klein Buch + Papier, Tante Guerilla Shop und Globus), unter www.ticket-regional.de und an der Abendkasse.

    Veranstalter: SG Kultur in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.de-corazon.de und Tagespresse

     

    St. Wendeler Weihnachts- und Mittelaltermarkt

    Samstag, 9. bis Sonntag, 17. Dezember 2017

    jeweils ab 11 Uhr, St. Wendel, Fußgängerzone

    Abseits von Einkaufsstress und Adventsrummel lockt das romantische Städtchen vom 9. bis 17. Dezember mit ausgefallenem Kunsthandwerk, kreativen Bastelarbeiten und regionalen Delikatessen. An mehr als 120 Holzhäuschen – allesamt liebevoll weihnachtlich herausgeputzt – findet sich mit Sicherheit das ein oder andere originelle Geschenk für das anstehende Fest. Das ist natürlich längst nicht alles. Der Weihnachtsmarkt bietet noch viel mehr Sehenswertes.

    Veranstalter: Kreisstadt St. Wendel – Info: www.sankt-wendel.de oder Telefon (0 68 51) 8 09 19 13

     

    WND Weihnachtsjazz

    Dienstag, 26. Dezember 2017

    19.30 Uhr, Kulturzentrum St. Wendel-Alsfassen, Dechant-Gomm-Straße

    Traditionelles Weihnachts-Jazzkonzert

    Veranstalter: Jazzförderkreis St. Wendel e. V. in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt St. Wendel

    Info: www.wndjazz.de, Telefon (0 68 58) 15 04

    Infos zu den Veranstaltungen:

    Informationen zu den städtischen Veranstaltungen gibt es bei der Kulturabteilung, im Dienstgebäude Schloßstraße 7, Zimmer 108, Telefon 06851/809-1930, oder im Internet unter www.sankt-wendel.de. Das Kulturprogramm der Kreisstadt
    St. Wendel ist auch wieder Hauptbestandteil der Broschüre „WND Kultu(h)r“, die bereits an alle St. Wendeler Haushalte verteilt und bei vielen öffentlichen Einrichtungen ausgelegt worden ist. Karten für die meisten Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen – in St. Wendel sind dies Klein Buch + Papier, Tante Guerilla Shop und Globus – sowie im Internet unter www.ticket-regional.de.

    Foto: Josef Bonenberger

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige