Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Montag, 6. März 2017,

    180.000 Euro für die Erweiterung der Freiwilligen Ganztagsschule in Marpingen

    Das Betreuungs- und Bildungsangebot für Schulkinder ist in der Gemeinde Marpingen auf höchstem Niveau.  Schule, Betreuung, Jugendhilfe: In der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS) in Marpingen  greift ein Zahnrad ins andere. Durch die Kooperation zwischen Schule und Jugendhilfe, die hohe Zahl und gute Ausbildung der Erzieher in der Nachmittagsbetreuung sticht die Gemeinde hervor.  Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach Plätzen in der FGTS Marpingen sehr hoch ist. Fast 70 Prozent der Grundschulkinder der Gemeinde besuchen auch die FGTS.

     

    Doch die große Beliebtheit der FGTS wird zum Problem, denn für weitere Kinder wäre an den zwei Standorten der Ganztagsschule kein Platz mehr und bereits jetzt ist die Situation sehr beengt. Neuen Raum soll Erweiterungsbau am Schulzentrum in der Marpinger Ortsmitte schaffen. „Die Ganztagsbetreuung in unserer Gemeinde wird sehr gut angenommen und der Bedarf wächst weiter. Damit wir unseren hohen qualitativen Ansprüchen auch weiterhin Rechnung tragen können, brauchen wir mehr Platz,“ sagt der Marpinger Bürgermeister Volker Weber. Das Saarland unterstützt diesen Neubau finanziell. Bildungsminister Ulrich Commerçon hat in der vergangenen Woche einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 180.000 Euro an Bürgermeister Volker Weber übergeben. „Die Zuwendung freut uns sehr. Sie ist ein erster kleiner, finanzieller Schritt, der uns helfen wird den Erweiterungsbau zu realisieren“, so Weber.

     

    Bei der Planung und Gestaltung des Bauprojektes arbeitet die Gemeinde Marpingen eng mit dem Landkreis St. Wendel zusammen. Letzter ist Träger der Gemeinschaftsschule, die direkt neben dem Marpinger FGTS-Standort liegt. Auch dort herrscht Raumnot. „Ein gemeinsamer Bau mit dem Landkreis, der ebenfalls Platzbedarfs hat zeigt, dass wir die Zeichen der Zeit erkannt haben und interkommunale Projekte besprechen und realisieren wollen“, erklärt Bürgermeister Weber.

    Titelbild: (v.l.n.r.) Dennis Warken (stellv. Leiter FGTS), Dr. Anne Frank-Fuchs (stellv. Fachbereichsleiterin Gemeindeentwicklung Marpingen), Ruth Meyer (Landtagsabgeordente), Volker Werber (Bürgermeister Marpingen), Ulrich Commerçon (Bildungsminister), Henrik Nagel (Leiter FGTS), Dr. Magnus Jung (Landtagsabgeordneter).

    Jetzt Fan werden: